Moin Moin

Herzlich willkommen


Seit November 2000 bietet Ihnen Jan Obernauer mit seinem Team kompetenten Service rund um die Elektrotechnik an. Unsere Fachleute kümmern sich schnell und zuverlässig um Planung und Durchführung von Neuinstallationen, Wartungen oder Reparaturen. Im Moment mit Schwerpunkt auf Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge – von privat bis Unternehmen oder Kommune.

Der Wirkungsbereich erstreckt sich zur Zeit von Sylt entlang der dänischen Grenze bis nach Flensburg sowie nach Süden bis über die Grenzen Hamburgs heraus auch in anderen Teilen Deutschlands. Wir sind somit in ganz Schleswig-Holstein und Hamburg – und ab und zu auch weiter südlich tätig.

In Zusammenarbeit mit Ihnen sind wir jederzeit für neue Ideen offen, auch wenn wir diese vielleicht noch nicht kennen! Die Ziele unserer angebotenen Dienstleistungen, die wir für Sie verfolgen, sind:

  • Flexibilität
  • Kundennähe 
  • schnelle, saubere und qualitativ hochwertige Auftragsabwicklung

Unsere

Leistungen


eMobiliät
In der eMobilität sind wir auf die Planung, Installation, Inbetriebnahme sowie die VDE-, E-Check- und DGUV-Prüfungen sowie die Wartung und Reparatur der Ladestationen und der zugehörigen elektrischen Anlagen spezialisiert.
E-Check
Der E-Check ist das anerkannte Prüfsiegel für elektrische Installationen und Geräte. Seit vielen Jahren sind wir anerkannten e-Marken Innungsbetrieb …
Service & Wartung
Im Bereich der Elektrotechnik, Biogastechnik, Mittelspannungstechnik (Trafostationen & Schaltanlagen) und Elektromobilität, stehen wir Ihnen mit unserem fundierten …
Elektroinstallation
Von der Haushalts-Steckdose bis zur BHKW-Generatoranbindung an der Trafostation stehen wir im Bereich der Elektroinstallation mit unserem Fachpersonal und …

e-Mobilität

Die Firmeninterne Marke „wallbe VERTRIEB-NORD“ läuft unter der Federführung von Jan Obernauer, der schon seit dem Jahre 2010 mit seinem Unternehmen „Elektro Obernauer“ in dem schönen nordfriesischen Örtchen „Ladelund“ an der dänischen Grenze in der Elektromobilität tätig ist. In den frühen Jahren seiner Selbständigkeit hat er sich schon als einer der Wenigen seiner Branche mit Ladeinfrastruktur(LIS) für Elektrofahrzeuge befasst. Seit 2014 hat er seinen betrieblichen Fuhrpark nach und nach auf Elektrofahrzeuge umgestellt und weiß daher aus gelebter Erfahrung wovon er redet. Dieser besteht aktuell aus 1x Nissan Transporter E-NV200 (24kWh-Akku) mit über 38.000km und einem Tesla Model S75D (75kWh-Akku) mit über 146.000km. Ein weiterer eTransporter der Firma „ISEE Electric Trucks“ (Opel Vivaro Umbau mit 90kWh-Akku) hat die Flotte im Juni 2019 elektrisch komplettiert und den letzten dieselbetriebenen Verbrenner bereits auf über 39.000km ersetzt.

Für dieses 100% e-Mobile-Fahrzeug-Konzept hat Jan Obernauer am 30.11.2018 den 2. Platz beim „Förderpreis Handwerk 2018“ gewonnen (4000,-€), der immerhin mit insgesamt 15.000€ dotiert war.

Er hat mit seinem Unternehmen in den vergangenen 7 Jahren mehr als 1800 Ladestationen in Schleswig-Holstein und dem nördlichen Hamburg geliefert und installiert und kann zusammen mit den bereits schon über 380.000 rein elektrisch gefahrenen Kilometern daher auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Auf Grund des sehr stark wachsenden Marktes sucht er daher ständig nach Mitarbeitern und Installationspartnern in S-H & HH und bildet diese dann in selbst ausgearbeiteten Schulungen zu zertifizierten Fachpartnern aus, die dann den Vertrieb und die Installation sowie die regelmäßige Wartung der Ladestationen in ihrem Kunden- und Wirkungskreis übernehmen. So kann gewährleistet werden, dass alle Kunden einen regionalen Ansprechpartner haben und im sehr seltenen Falle einer Störung auch schnell wieder eine Funktion der Ladeinfrastruktur – gerade bei öffentlichen Stationen – hergestellt werden kann.

Mittlerweile haben auch viele namhafte Unternehmen und sogar ganze Kommunen auf den Service von Jan Obernauer gesetzt. Am kieler Ostufer betreibt er für eine Amtsverwaltung und deren drei Gemeinden bereits 16 Ladepunkte. Auf den nordfriesischen Inseln Föhr und Amrum sind in Kooperation mit den Gemeinden und der „Strom von Föhr GmbH“ mittlerweile 14 öffentliche Ladepunkte auf Föhr (seit April 2017) und seit August 2019 auch 8 öffentliche Ladepunkte auf Amrum installiert. Sollten Sie auch Interesse an einem kommunalen oder betrieblichen eMobility-Konzept haben, sprechen Sie Jan Obernauer & sein Team gern direkt an.

Unsere

Partner


SCAPO GmbH

Hans-Böckler-Str. 44

D-65468 | Trebur-Astheim

Tel.: +49 (0) 6147 2033 318

Compleo Charging Solutions AG
Oberste-Wilms-Straße 15a
44309 Dortmund
Deutschland

T: +49 231 534 923 70
F: +49 231 534 923 790
info@compleo-cs.de

Anfragen zu unseren Produkten:
sales@compleo-cs.com

TESVOLT GmbH
Am Heideberg 31
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon: +49 (0) 3491 8797-100
Telefax: +49 (0) 3491 8797-102
E-Mail: info@tesvolt.com

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden